Back to Top

Drucken

Workshop für Datenschutzbeauftragte und Teilnehmer aus medizinischen Einrichtungen (2018, 2 Tage)

Beginn:
23. Apr 2018
Ende:
24. Apr 2018
Anmelde​schluss:
6. Mär 2018
Seminar:
2018-MED-2
Preis:
840,00 EUR pro Platz (zzgl.19% MwSt.)
Ort:
Plätze:
20
Referent:

Beschreibung

Montag, 23. April 2018, und Dienstag, 24. April 2018

EU-Datenschutz-Grundverordnung

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) tritt am 25.05.2018 europaweit in Kraft.

Den Teilnehmern werden im Rahmen eines moderierten Workshops geeignete Handlungs- und Umsetzungsempfehlungen vermittelt. Die Teilnehmer sollen das vermittelte Wissen zudem nutzen, um praktische Lösungen für den datenschutzrechtlichen Alltag zu entwickeln. Außerdem werden aktuelle bereichs- und branchenspezifische Datenschutzthemen besprochen und diskutiert.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Systematik der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
  • Aufbau eines Datenschutzmanagementsystems
    • Gliederung
  • Arbeitshilfen und Hinweise für die Mitarbeiter
    • interne Meldung von Datenschutzvorfällen
    • Risikobewertung
    • externe Meldung von Datenschutzvorfällen
  • Verfahrensübersichten
    • Hinweise an Fachabteilungen
    • Formulare bzw. technische Lösungen
  • Verträge zur Auftragsverarbeitung
    • Verarbeitung
    • Fernwartung
    • Checkliste zur Prüfung externer Verträge
  • Risikobewertungen
    • Herangehensweise
    • Datensicherheit
    • Datenschutzfolgeabschätzung
    • Datenschutzvorfälle
  • Schulung und Verpflichtung von Mitarbeitern
    • Erarbeitung von Inhalten und Text
  • Datenschutzfolgeabschätzung
    • Risikobewertung
    • Handreichung für die Fachabteilungen
  • technische und organisatorische Maßnahmen (TOMs)
    • Beschreibung
  • interne Auditierung und Nachweis der Funktionsfähigkeit eines DSMS

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.