Back to Top

Drucken

Workshop für Datenschutzbeauftragte und Teilnehmer aus Stadtwerken, Versorgungs-, Verkehrs- und Wohnungsunternehmen und Seminar für Datensicherheit (2019, 3 Tage)

Beginn:
2. Sep 2019
Ende:
4. Sep 2019
Anmelde​schluss:
8. Jul 2019
Seminar:
2019-IND-3
Preis:
1110,00 EUR pro Platz (zzgl.19% MwSt.)
Ort:
Erfurt

Beschreibung

Praxisgerechter Datenschutz im Unternehmen

Der praxisorientierte Workshop wird sich mit den gesammelten Erfahrungen bei der Umsetzung der DSGVO befassen, deren Sinn und auch mit dem Unsinn der Fehldeutung von gesetzlichen Regelungen. Bis auf die aufwendige revisionssichere Dokumentation der Datenschutzprozesse und deren Prüfung kann die DSGVO durchaus auch Vorteile aufweisen. Also, lassen Sie sich überraschen und diskutieren Sie Ihre eigenen Probleme und Erfahrungen mit fachkundigen Kollegen.

Montag, 02. September 2019

  • Grundsätze und Prinzipien der DSGVO und deren praktische Umsetzung
    • Rechenschaftspflicht nach Art.5 DSGVO
    • Risikobasierter Ansatz nach Art.24 DSGVO
    • Informationspflicht der Betroffenen – "klare und einfache Sprache?"
    • Rechte der Betroffenen
    • Übersicht der Verarbeitungen Art. 30 DSGVO in Verbindung mit Art.32 DSGVO
    • Auftragsverarbeitungsverträge nach Art.28 DSGVO
    • Gemeinsam Verantwortliche nach Art.26 DSGVO
    • Datenschutz-Folgenabschätzung
    • Artikel 29-Gruppe (wp 248) und "Muss-Listen" der Datenschutzbehörden
    • Umsetzung mit ISO 29134, PIA, Standard-Datenschutzmodell
  • Interne und externe Datenschutzaudits
  • Datenschutzvorfälle erfassen und Datenschutzverstöße melden

Dienstag, 03. September 2019

  • Aufbau und Inhalt eines Datenschutzmanagement-Systems (DSMS)
    • Datenschutzorganisation: Zusammenspiel von DSB und DS-Koordinator
    • Dokumentation der getroffenen Maßnahmen
    • Auditierung und Qualitätsverbesserung
  • Mitarbeiter tragen direkte Datenschutzverantwortung
    • Datenschutzschulungen als Grundlage für rechtskonformes Arbeiten
    • Datenschutzrichtlinien als Handlungsanleitung
  • Datenschutzrechtsprechung
    • Welche BDSG-(alt)-Rechtsprechung gilt auch weiter unter der DSGVO
    • Was lehren uns die aktuellen Bußgeldbescheide nach DSGVO?
  • Aktuelle Praxisherausforderungen - Fragen und Antworten

Sie können sehr gern auch im Vorfeld Ihre Fragen einreichen!

Mittwoch, 04. September 2019

  • Grundlagen im Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten.
    • Wie an ausreichende Informationen kommen?
    • Beurteilung des Risikos (= Schadenpotential + Eintrittswahrscheinlichkeit)
  • Definition der technischen und organisatorischen Maßnahmen
    • Stand der Technik
    • Rechenschaftspflicht
  • Evaluierung der Maßnahmen/Verarbeitungen - DSFA
    • Prüfung, Evaluierung
    • Bericht an Verantwortliche
    • Vorbereitung DSFA (Doku - Projektplan - Risikobeurteilung - DSFA)
    • Formular / Tool der CNIL
  • Auftragsverarbeitung - Internet (Marketing, Cloud und SaaS)
    • Stand der Diskussionen
    • Probleme
    • Vertragsgestaltung
    • "Strohhalm" Art.49 DSGVO?
  • Ausblick Digitalisierung: IoT, Algorithmen, KI
  • Aktuelle Praxisherausforderungen - Fragen und Antworten

Sie können sehr gern auch im Vorfeld Ihre Fragen einreichen!

Hinweise zur Hotelbuchung: Übernachtungen sind im Veranstaltungspreis nicht enthalten. Bei Bedarf buchen Sie bitte bis zum 08.07.2019 selbst ein Zimmer im Hotel zum Buchungscode „Datenschutzworkshop“. Das Abrufkontingent wird anschließend vom Hotel wieder freigegeben. Die Zimmerpreise beginnen ab 74,00 € (für den 01.09.2019 Voranreise) bzw. ab 94,00 € (ab dem 02.09.2019) jeweils inklusive Frühstück. Die genauen Konditionen und Leistungen erfahren Sie vom Hotel: Victor's Residenz-Hotel, Erfurt, Telefon: 0361 6533-0, Fax: -599, E-Mail: info.erfurt@victors.de

Dateien zum Download


  Kurs buchen  : Workshop für Datenschutzbeauftragte und Teilnehmer aus Stadtwerken, Versorgungs-, Verkehrs- und Wohnungsunternehmen und Seminar für Datensicherheit (2019, 3 Tage)

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

Anmerkungen / Kommentare

* notwendige Angaben