-558
  030- 609 33 557     
  info@point-of-law.de      

Klünder & Selent Rechtsanwälte

 

Rechtsberatung und Datenschutzbetreuung

Kündigung eines angestellten Pressefotografen wegen seines Auftretens in der Öffentlichkeit

Eine ordentliche Kündigung des Arbeitsverhältnisses wegen unangemessenen Verhaltens des Arbeitnehmers ist unwirksam, wenn dem Arbeitnehmer durch eine Abmahnung nicht deutlich gemacht worden ist, welches Verhalten der Arbeitgeber vom Arbeitnehmer konkret erwartet und dass bei erneuter Pflichtverletzung der Bestand des Arbeitsverhältnisses gefährdet ist (so genannte Warnfunktion).

Pressemitteilung des BAG Nr. 63 vom 23.06.2009